Persönliches   Begriffe   Arbeitsansatz   Kooperation-Arzt-Heiler  HeilbeHANDlung   Fernheilung  medialeTrauerbegleitung  

mediale Lebensberatung    Seminare    Therapeutic Touch    Klientenrückmeldungen     Gutscheine    Preise     ImpressumPERSONLICHES.htmlBegriffe.htmlArbeitsansatz.htmlKooperation_Arzt-Heiler.htmlHeilbeHANDlung.htmlFernheilung.htmlmediale_Trauerbegleitung.htmlSeminare.htmlTherapeutic_Touch.htmlKlientenruckmeldungen.htmlGutscheine.htmlPreise.htmlImpressum.htmlGutscheine.htmlshapeimage_2_link_0shapeimage_2_link_1shapeimage_2_link_2shapeimage_2_link_3shapeimage_2_link_4shapeimage_2_link_5shapeimage_2_link_6shapeimage_2_link_7shapeimage_2_link_8shapeimage_2_link_9shapeimage_2_link_10shapeimage_2_link_11shapeimage_2_link_12shapeimage_2_link_13
 


ENERGETISCH-MEDIALE HEILARBEIT 
SUSANN KLINKE

Susann Klinke – als Lehrerin ausgebildet und auch einige Jahre in der Schule tätig – orientierte sich 1997 beruflich völlig um. In dem Bestreben, den Menschen nicht nur äußerlich, sondern ganzheitlich Hilfe zu bieten, beschäftigte sie sich in ihrer Kosmetikpraxis mit ganzheitlichem Ansatz mit dem menschlichen Energiefeld, mit energetischen Heilweisen und der Schulung außersinnlicher Wahrnehmung und Medialität.
Seit 2011 widmet sie sich ausschließlich dem heilerischen Bereich und kooperiert erfolgreich mit ganzheitlich orientierten Schulmedizinern, wie es in Ländern wie den USA und der Schweiz schon lange üblich ist. Während ein Arzt vorwiegend auf der materiellen Ebene arbeitet, konzentriert sich ein Heiler auf Ebenen, die, wie Paracelsus sich ausdrückte, den „inneren Arzt“ in uns ansprechen und enorm wichtig sind für eine wirklich umfassende Heilung.
Susann Klinkes Arbeitsschwerpunkt liegt dabei im menschlichen Energiefeld (Aura) und seinen 7 Hauptzentren (Chakren), die in unmittelbarem Zusammenhang zu körperlicher und seelischer Gesundheit stehen. Sie spürt vorhandene energetische Blockaden mittels ihrer Hände auf und kanalisiert Energie, um die körpereigene Selbstregulierung anzuregen. Während der energetischen Behandlung lässt sie sich intuitiv führen. Dabei ist sie mit der Seelenebene des Klienten verbunden und erhält oftmals Symbole oder Bilder, die für ihn eine persönliche Bedeutung haben und auch Schlüssel zu ganzheitlicher Heilung sein können. Der Klient erlebt die Behandlung zumeist als eine besondere Art der Tiefenentspannung. Auch für gesunde Menschen ist sie prophylaktisch wertvoll, da sie Stress reduzierend, ausgleichend und harmonisierend wirkt, wie ein „Aufladen der Batterien“. Wichtig ist, dass der Klient vor allem Offenheit, Vertrauen und die Bereitschaft mitbringt, auch hinter körperliche Symptome zu schauen, da diese oft Ausdruck tiefer liegender energetischer Blockaden sind.

Ausbildungen:
– alle Reiki-Grade (allerdings Distanzierung vom Reiki-System seit 2007)
– Intensivseminare zur Schulung der Medialität bei dem englischen Medium Paul Meek
– Seminare zum Geistigen Heilen und Aurafeld des Menschen
– Intensive mediale Einzelschulung bei Claudia Escher und Dr. G. Wand-Seyer

„Als Heilerin begreife ich mich stets weiterhin als Lernende, die mit jeder Behandlung persönlich wachsen darf. Authentizität und das individuelle Einlassen auf jeden Klienten aus einem liebevollen Herzen heraus sehe ich als maßgebend für eine erfolgreiche Arbeit an.“

Susann Klinke freut sich auf eine Kontaktaufnahme und steht Ihnen gern für ein kostenfreies Informationsgespräch zur Verfügung. An ausgewählten Tagen behandelt sie in unseren Praxisräumen, sonst in der Wilhelm-Külz-Str. 4, 99423 Weimar.

Information und Terminbuchung unter: 01578–4520388 
Eine ganzheitliche Energiebehandlung mit Vor- und Nachgespräch dauert etwa 95 min. und kostet 89,-€ inkl. MwSt. (Erstbehandlung:75,-€; indiv. Preise bei Serien). Teilbehandlungen, bspw. Rücken oder Schulter-/Armbereich: ca. 50 min. Preis: 54,-€
Für finanziell schwächer gestellte Menschen arbeite ich einmal im Monat gegen freies Honorar.
MEINE BEHANDLUNGEN SIND ERGÄNZUNG, NICHT ERSATZ FÜR SCHULMEDIZIN !


ENERGETISCH-MEDIALE HEILARBEIT 
SUSANN KLINKE

Susann Klinke – als Lehrerin ausgebildet und auch einige Jahre in der Schule tätig – orientierte sich 1997 beruflich völlig um. In dem Bestreben, den Menschen nicht nur äußerlich, sondern ganzheitlich Hilfe zu bieten, beschäftigte sie sich in ihrer Kosmetikpraxis mit ganzheitlichem Ansatz mit dem menschlichen Energiefeld, mit energetischen Heilweisen und der Schulung außersinnlicher Wahrnehmung und Medialität.
Seit 2011 widmet sie sich ausschließlich dem heilerischen Bereich und kooperiert erfolgreich mit ganzheitlich orientierten Schulmedizinern, wie es in Ländern wie den USA und der Schweiz schon lange üblich ist. Während ein Arzt vorwiegend auf der materiellen Ebene arbeitet, konzentriert sich ein Heiler auf Ebenen, die, wie Paracelsus sich ausdrückte, den „inneren Arzt“ in uns ansprechen und enorm wichtig sind für eine wirklich umfassende Heilung.
Susann Klinkes Arbeitsschwerpunkt liegt dabei im menschlichen Energiefeld (Aura) und seinen 7 Hauptzentren (Chakren), die in unmittelbarem Zusammenhang zu körperlicher und seelischer Gesundheit stehen. Sie spürt vorhandene energetische Blockaden mittels ihrer Hände auf und kanalisiert Energie, um die körpereigene Selbstregulierung anzuregen. Während der energetischen Behandlung lässt sie sich intuitiv führen. Dabei ist sie mit der Seelenebene des Klienten verbunden und erhält oftmals Symbole oder Bilder, die für ihn eine persönliche Bedeutung haben und auch Schlüssel zu ganzheitlicher Heilung sein können. Der Klient erlebt die Behandlung zumeist als eine besondere Art der Tiefenentspannung. Auch für gesunde Menschen ist sie prophylaktisch wertvoll, da sie Stress reduzierend, ausgleichend und harmonisierend wirkt, wie ein „Aufladen der Batterien“. Wichtig ist, dass der Klient vor allem Offenheit, Vertrauen und die Bereitschaft mitbringt, auch hinter körperliche Symptome zu schauen, da diese oft Ausdruck tiefer liegender energetischer Blockaden sind.

Ausbildungen:
– alle Reiki-Grade (allerdings Distanzierung vom Reiki-System seit 2007)
– Intensivseminare zur Schulung der Medialität bei dem englischen Medium Paul Meek
– Seminare zum Geistigen Heilen und Aurafeld des Menschen
– Intensive mediale Einzelschulung bei Claudia Escher und Dr. G. Wand-Seyer

„Als Heilerin begreife ich mich stets weiterhin als Lernende, die mit jeder Behandlung persönlich wachsen darf. Authentizität und das individuelle Einlassen auf jeden Klienten aus einem liebevollen Herzen heraus sehe ich als maßgebend für eine erfolgreiche Arbeit an.“

Susann Klinke freut sich auf eine Kontaktaufnahme und steht Ihnen gern für ein kostenfreies Informationsgespräch zur Verfügung. An ausgewählten Tagen behandelt sie in unseren Praxisräumen, sonst in der Wilhelm-Külz-Str. 4, 99423 Weimar.

Information und Terminbuchung unter: 01578–4520388 
Eine ganzheitliche Energiebehandlung mit Vor- und Nachgespräch dauert etwa 95 min. und kostet 89,-€ inkl. MwSt. (Erstbehandlung:75,-€; indiv. Preise bei Serien). Teilbehandlungen, bspw. Rücken oder Schulter-/Armbereich: ca. 50 min. Preis: 54,-€
Für finanziell schwächer gestellte Menschen arbeite ich einmal im Monat gegen freies Honorar.
MEINE BEHANDLUNGEN SIND ERGÄNZUNG, NICHT ERSATZ FÜR SCHULMEDIZIN !


                    

                      MEDIALE LEBENSBERATUNG



„Medialität ist ein Werkzeug, dessen man sich klug bedienen muss und das

  setzt voraus, dass man mit sich selbst im Frieden ist.

Ansonsten läuft der Mensch Gefahr, sich auf Abwege zu begeben und

statt sich dem Leben zu stellen, ihm zu fliehen.“ (unbekannt)



Meine Form der medialen Lebensberatung hat den Anspruch, nicht in irgendwelche Phantasien und realitätsferne Traumlandschaften zu führen, sondern direkt ins Leben, den konkreten Alltag.


Unter Einsatz meiner erhöhten Wahrnehmungsfähigkeit möchte ich Ihnen

begleitend helfen, Krisenphasen besser bewältigen zu können, Ihnen sozusagen die Taschenlampe reichen, wenn es sich für Sie so anfühlt, als würden Sie völlig im Dunkeln stehen.


Das können persönliche Problematiken sein wie zum Beispiel negative Glaubensmuster, die einen immer wieder ausbremsen oder auch Schwierigkeiten in Beruf, Partnerschaft und Familie (zu gesundheitlichen Fragen gebe ich keine Auskunft).


Dabei sehe ich meine Arbeit als Hilfe zur Selbsthilfe. Sie  gibt Ihnen zwar Hilfen für eine Entscheidungsfindung, nimmt Ihnen jedoch die Entscheidung als solche nicht ab.

Der freie Wille hat für mich oberste Priorität!



Anders ausgedrückt: Mit Fragen wie: “Wann kommt endlich mein Traumprinz, hebt mich auf sein weißes Pferd bzw. in sein schickes Auto (möglichst Mercedes S-Klasse und kein kleiner Opel ) und flieht mit mir aus dem tristen Alltag und meiner eingerosteten Beziehung?“, sind Sie bei mir an der falschen Adresse.

Wenn die Frage jedoch lauten würde: “Wo stehe ich in meiner jetzigen Beziehung?“, es Ihnen darum geht, eigene Wege finden zu wollen, die mit persönlichem Wachstum verbunden sind und bewusst getroffenen Entscheidungen, dann freue ich mich auf unser Kennenlernen und gehe gern ein Stück des Weges mit Ihnen.


Drei Möglichkeiten meiner Beratung kann ich Ihnen anbieten, die einzeln, aber auch kombiniert gebucht werden können: Um für Sie arbeiten zu können, benötige ich zuvor entweder einen telefonischen oder persönlichen Kontakt oder Sie schicken mir ein Foto von sich nebst Frage zu.


Leider müssen Sie bei Leseinteresse scrollen und können nicht direkt auf die Möglichkeiten klicken! Aber es lohnt sich...hoffe ich...



A „Das Buch der Wandlungen“          -  ältestes Weisheitsbuch Chinas, auch „I Ging“ genannt





B „ Das Symbolon-Set“                           -   „Symbolon-Das Spiel der Erinnerungen“ (von Peter Orban, I.Zinnel, T.Weller)

                                              


                                                

                                              

C    Das „automatische Schreiben“     - nutzbar für persönliche Fragestellungen oder auch für Seelenkontakte

                                                                                     (siehe auch Rubrik „mediale Trauerbegleitung“)




Im folgenden möchte ich die einzelnen Möglichkeiten näher erläutern und Ihnen zur besseren Verständlichkeit auch wieder Praxisbeispiele geben.





A „Das Buch der Wandlungen“:


Das„Buch der Wandlungen“ zählt zu den bedeutendsten Büchern der Weltliteratur, in dem die reifste Weisheit von Jahrtausenden verarbeitet ist, denn seine Anfänge reichen in mythisches Altertum zurück.

Als einziges der großen Weisheitsbücher der Konfuzianer entging es sogar der großen Bücherverbrennung des Tsin Schi Huang.


Nicht nur die Philosophie, auch die Naturwissenschaft und die Staatskunst Chinas haben immer wieder aus diesem Weisheitsborn geschöpft, aber auch bis in den Alltag hinein wirkt es bis heute im chinesischen Leben und weit über die Grenzen Chinas hinaus.

Auch so große Namen wie Johann Wolfgang von Goethe und Rainer Maria Rilke waren vom Weisheitsschatz dieses besonderen Buches fasziniert und beschäftigten sich mit ihm.


Der Grundgedanke des Buches ist der der Wandlung verschiedener Lebensumstände und den damit verbundenen Stufen persönlicher Reife -

auf der Basis der individuellen, freien Entscheidungsmöglichkeit.


Genau das unterscheidet es von einem reinen „Wahrsagebuch“ und macht es eben zu einem „Weisheitsbuch“. Man kommt selbst in die Handlung und kann auch Prozesse, die gerade im Entstehen sind, leiten und führen.


Man agiert, wird zum Mitbestimmer des eigenen Schicksals, indem sich genau das Handeln erhellt, das die jeweilige Lage gerade erfordert,während man bei Aussagen einer „Zukunftsdeuterin“ meistens in einer passiven Stellung verharrt.


Uns begegnen im Buch symbolhaft angelegte Zeichen und Bilder:


Acht so genannten Häusern (z.Bsp. Haus des Schöpferischen, Haus des Abgründigen, des Erregenden oder Haus des Empfangenden) sind jeweils acht Zeichen zugeordnet (z.Bsp. im Haus des Erregenden das Zeichen : „Die Befreiung“), also insgesamt 64 Zeichen.


Diese Zeichen führen zu symbolhaften Bildern und Urteilen, die zwar vom Ausdruck etwas veraltet scheinen, aber von der Tiefe ihrer Aussagekraft nach meinem

Erachten nichts eingebüßt haben.


Ich sehe dieses Buch als wahren Schatz an und bin sehr dankbar, einen ganz eigenen, medialen Zugang zu ihm erhalten zu haben.

Nicht nur mir selbst, sondern einer ganzen Reihe von Menschen, hat dies in konkreten Situationen schon dabei geholfen, auf dem persönlichen Weg wieder klarer und souveräner voran gehen zu können.


Das, was ich bislang im Umgang mit diesem Buch erlebt habe, zeigt mir einmal mehr, dass wir in einem riesigen Netz von Information leben und diese jederzeit abrufbar ist, wenn wir den Zugang finden, denn anders kann ich mir die Präzision und Klarheit der jeweiligen Aussagen für die erfragten Situationen nicht erklären.



Praxisbeispiel:


Eine Klientin sah sich in der Situation, dass sie von ihrem Versicherer immer wieder hingehalten wurde, obwohl ihr die Summe aus der privat abgeschlossenen

Berufsunfähigkeitsversicherung längst hätte zugesprochen werden müssen, um ihre Existenz zu sichern - leider gängige Praxis in Deutschland: Man wird mürbe gemacht, und viele haben nicht mehr die Nerven, Kraft und schon gar nicht die finanziellen Mittel, um sich ihr Recht einzuklagen. So ging es auch meiner Klientin. Sie hätte sich zur Klage entschließen müssen. Dann wäre jedoch ihr letztes angespartes Geld weg gewesen und sie hätte vor dem finanziellen Nichts gestanden.


Das Buch führte mich zum „Haus des Haftenden“ und zum Zeichen „Der Streit“. ( allein das war verblüffend bei 64 unterschiedlichen Zeichen)


Zitat:“ Du bist wahrhaftig und wirst gehemmt.

             sorgliches Innehalten auf halbem Weg bringt Heil.

             Zu Ende führen bringt Unheil.“



  „Streit entsteht, wenn man im Gefühl seines Rechts auf Widerstand stößt.

   Ist man in Streit verwickelt, so ist machtvolle Besonnenheit, die jederzeit   

   zur Beilegung des Streites und zum Vergleich auf halbem Wege führt, das

   einzig Heilbringende...


Daraufhin schlug meine Klientin ihrer Anwältin vor, einen Brief aufzusetzen und einen Vergleich vorzuschlagen. Da noch keine Klageschrift eingereicht worden war, stufte die Anwältin dieses Vorgehen jedoch als absolut unüblich ein und wollte sich anfangs nicht darauf einlassen.

Sie schlug vor, dass die Klientin sich mit einem persönlichen Brief an die Versicherung wenden solle. Diese hatte dabei kein gutes Gefühl und ließ mich nochmals das Buch befragen.

Ich landete im Haus des Abgründigen und dem Zeichen der „Anfangsschwierigkeit“ sowie den Worten:


„ Wer den Hirsch jagt ohne Förster (sprich Versicherungs-Prämie ohne Anwalt)

   der verirrt sich nur im (Versicherungs) – Wald und erntet Misserfolg und Schande.“


Wie durch ein Wunder entschied sich die begleitende Anwältin doch noch um, schrieb den Brief und schon nach einer Woche antwortete die Versicherung positiv und zahlte eine Art Vergleichssumme, die meiner Klientin sehr half. Die Anwältin hatte dies in über 25 Jahren ihrer Tätigkeit noch nicht erlebt.


Das war ein Beispiel dafür, mit welcher Präzision das „Buch der Wandlungen“ zu konkreten Problematiken Auskunft geben kann.


Dennoch übernehme ich natürlich keine Gewähr für 100%-ige Stimmigkeit und manchmal kommt es auch vor, dass ich gar keine Antwort erhalte und sich das Buch

verschließt. Das ist allerdings eher selten.



B „ Das Symbolon-Set“



Das Symbolon-Set, bestehend aus Buch und Karten, geht von dem Aspekt aus, dass jeder Mensch vielschichtig ist. Diese Vielschichtigkeit wird im Symbolon durch verschiedene „innere Personen“ verdeutlicht.

78 wunderschön illustrierte Bilder  bieten das Hilfsmittel, um tiefer in Lebensthemen einsteigen zu können und unser Unterbewusstes über die „Seelenbilder“ zu uns sprechen zu lassen.

Dabei können sich nicht nur konkrete Problematiken erhellen, sondern man wird oftmals auch mit verdeckten Seiten seiner Persönlichkeit konfrontiert, die es zu durchschauen und eventuell auch zu bearbeiten gilt.


Man kann im Symbolon verschiedene Varianten der Kartenlegung nutzen. Ich arbeite meistens mit der Dreier-Legung, d.h.:


1.Karte = Das Problem bzw. auch das Vergangene/Geschehene

2.Karte = Der Weg durch das Problem hindurch

3.Karte = Das Ergebnis des Weges



Man kann jedoch auch eine Einzelkarte für eine bestimmte Thematik ziehen.


Praxisbeispiel Einzelkarte:



Der Quanten-Sprung:  Erläuterung laut Buch:

                           

                           „Du bist verwirrt, orientierungslos, kannst dich kaum

                           noch am Alten festhalten und spürst deutlich, dass du

                           eigentlich (aus dem Alten) heraus springen müsstest,

                           aber du bist zu feige für diesen Sprung.

                           Ja, der Boden bröckelt unter dir bereits bedrohlich und

                           gibt ein wenig nach, denn deine Entwicklungssituation

                           hat sich längst verändert – und doch möchtest du das

                           Risiko, den vertrauten Boden zu verlassen, nicht einge-

                           hen. – Du weißt das alles, aber...“



Ich arbeite sowohl mit den Erläuterungen des Buches als auch rein intuitiv, indem ich die Bilder auf mich wirken lasse und für den Einzelnen interpretiere.





C    Das „automatische Schreiben“



Das automatische Schreiben, auch mediales Schreiben genannt, ist eine Form des Schreibens, bei der sich der Schreibende medial zur Verfügung stellt und sozusagen durch seine Hand geschrieben wird. (deshalb die Bezeichnung „automatisch“)


zum Vergleich: Während man bei einem Brief, den man an eine bestimmte Person aufsetzt, vorher überlegt, was denn inhaltlich  als nächstes aufs Papier soll, tut man genau dies beim automatischen Schreiben nicht, sondern die Hand ruht locker auf dem Papier, hält den Stift und wird quasi übers Papier gezogen, während der Stift schreibt.

Natürlich hat man zuvor eine Frage gestellt, aber danach lässt man einfach geschehen. Man fungiert als Kanal.


Es gibt Schreibmedien, bei denen sich der Stift in rasendem Tempo übers Papier bewegt und die wie in einer Art Trance-Zustand schreiben.

Manche von ihnen erhalten erhalten bei Seelenkontakten sogar das charakteristische Schriftbild, das der Verstorbene zu Lebzeiten besaß.(Das ist bei mir persönlich bislang erst einmal geschehen.)


Mit dem automatischen Schreiben und der Anbindung an Seelenebenen kam ich vor ca. 10 Jahren zum ersten Mal in Berührung.

Damals erhielt ich nur  einzelne Worte und kurze Sätze, oft in sehr unleserlicher Schrift und übermäßig großer Buchstabenform.

Später wurden es dann längere Texte, zum Teil 4-6 Seiten, die ich für Kundinnen meiner damaligen Kosmetikpraxis, die persönliche Probleme hatten, „nach oben“ weiter gab, (siehe Praxisbeispiel).


Natürlich interessierte mich brennend, wer mir da antwortet, vor allem, als ich den ersten längeren Text erhielt.

Ich kann mich noch gut erinnern, dass ich damals ganz aufgeregt Frau Dr.Wand-Seyer in Dortmund anrief, die, wie schon erwähnt, einen ganz besonderen „Draht nach oben“ besitzt. Sie beschrieb mir detailliert meinen Großvater, mit dem ich mich immer besonders verbunden fühlte.

Aus diesem Grund findet sich auch sein Name wieder, wenn ich für eine Person frage.


Wenig später kam übrigens eine Frau in meine Praxis, die ich noch nie zuvor getroffen hatte und die absolut nichts Privates über mich wissen konnte.

Vor der Behandlung sagte sie zu mir: “Frau Klinke, Sie haben Besuch. Danach beschrieb sie mir meinen Großvater. Er zeigte sich in der Kleidung, die er immer bei  festlichen Anlässen getragen hatte (graue Wolljacke mit Münzknöpfen, Knickebockerhosen mit hohen Wollstrümpfen) und gab mir eine Botschaft durch.“

Die Frau konnte weder etwas über diese Bekleidung wissen und ebenso nicht, dass er Wert darauf gelegt hatte, mit „Großvater“ und nicht mit „Opa“ angesprochen zu werden.


Seitdem zweifle ich absolut nicht mehr daran, dass mir seine Seele begleitend zur Seite steht, bis zum heutigen Tag. Mein Großvater, ein Zahnarzt, war ein wunderbarer Mensch mit großer Herzenswärme, einem herrlichen Humor und Realitätssinn. Und so sind auch die Texte gefärbt.

Sie führen nicht aus dem Leben weg, sondern genau hinein und sind für mich aus diesem Grund so wertvoll.

Vielen Menschen haben sie schon helfen können.


Zum Beispiel sollte ich für eine Freundin fragen, ob sich für sie eine Affäre lohnen würde. Unter anderem kam dieser herrliche Satz:


„Eine Affäre ist schon verlockend. Aber wie beim Naschen wird man erst magisch angezogen, um schwach zu werden und dann letztlich meistens zu bereuen, weil   das Bonbon entweder im Zahn klebt oder andere Unannehmlichkeiten bereitet. Es ist ein kurzer Genuss ohne wirkliche Tiefe. Dazu raten kann ich ihr nicht....“


Mittlerweile ordne ich die Texte als Mischung von dreierlei:


-aus dem, was ich über die Person schon weiß

-aus der Verbindung zu meinem Unterbewussten und meiner Intuition

-und eben aus der Verbindung zur Seele meines Großvaters



Bevor Sie einen Beispiel-Text lesen können, sei noch gesagt, dass man, wenn man versuchen möchte, Kontakt zu höheren Ebenen aufzunehmen, Einiges beachten sollte. Bei Interesse kann man im „Buch der Medien“ von A.Kardec nachlesen.

Man sollte schon genau wissen, mit wem man Kontakt hat und ob man vertrauen kann.

Es gilt auch, den Inhalt des bekommenen Textes zu prüfen. Viele sind beim automatischen

Schreiben auch schon in die Irre geführt worden.

Kardec sagt dazu:“ Oft gibt es absurde Mitteilungen, von den ehrenvollsten Namen unterzeichnet.“

Das ist ein wirklich spannendes Thema, welches man noch viel weiter ausführen könnte.



Praxisbeispiel:       Name der Person geändert!


„Lieber Walther, ich möchte für eine liebe Kundin von mir fragen, für Kirsten. Sie ist in der schwierigen Situation, sich nach einer Scheidung und einer darauffolgenden dreijährigen Beziehung, in der sie sich nicht wohl fühlt, wieder verliebt zu haben.

Sie ist innerlich zerrissen. Kannst du etwas zur Situation sagen und raten?“


Ich erhielt folgende Antwort: (02.04.2007)


„Ja, ich will es versuchen, obwohl es momentan nicht gerade leicht ist, zu dir durchzudringen, weil du ziemlich überarbeitet bist. Denk daran, dass du den Menschen nur wirklich helfen kannst, wenn du deine Energieressourcen nicht erschöpfst und auslaugst.


Kirsten ist eine äußerst kluge Frau mit wachem Verstand, klarer Ratio aber einem ebenso großen Potential auf emotional-seelischem Gebiet.

Wie sie selbst erkannt hat, macht das ihr Leben nicht immer leicht.Sie fühlt sich manchmal wie in zwei Hälften zerrissen innerlich.

Doch jede Seite hat ihre Berechtigung, aus jeder Seite kann sie tief schöpfen und ihr Leben bereichern.

Die Seiten stehen nur scheinbar im Widerspruch, geben aber ihrer Seele unheimlich große Möglichkeiten zur Weiterentwicklung.

Gerade die Polarität macht euer Leben doch spannend!


Wenn Kirsten zurück blickt, wird sie mir zustimmen, dass ihr Gefühl sie eigentlich nie getäuscht hat. So, wie ein Gewitter sich in ganz entferntem,

unterdrückten Grummeln ankündigt, hat sie stets auf der Gefühlsebene die jeweilige Situation klar durchschaut. Weil man vor dem Gewitter aber auch etwas Angst hat, weil man nie weiß, wie stark es wird und was sich entlädt, also ob die Situation noch beherrschbar bleibt, hat sie sich dem Gewitter selten gleich gestellt, sondern lieber Schutz und Geborgenheit gesucht, in einer persönlichen „Höhle“.

Seit längerem spürt sie den Donner, das Gefühl, das in den Magen fährt, wieder und es bereitet ihr große Sorgen. Doch sie weiß auch: Selbst, wenn sie vorerst flieht, irgendwann wird es sie einholen und sich entladen.


Es ist die Natur der Sache, nichts Ungutes oder Angsteinflößendes.

Ein Gewitter ist klärend, teilt Wetterfronten, hilft, wieder gut durchatmen zu können nach ausgestandener drückender Schwüle und hitziger Beklemmung.

Sei sicher, Kirsten, wenn du dich dem Gewitter stellst, scheint die Sonne wieder in deinem Leben und du fühlst sie stärker und intensiver als bisher.

Folge deinem Gefühl, es täuscht dich nicht, und falle nicht wieder in das alte Muster zurück, Schuld immer bei dir zu suchen und dich aus den Augen deiner Umgebung zu betrachten.

Sieh dich mit DEINEN Augen! Du hast ein Recht darauf, glücklich zu sein.

Aber du hast gegenüber deiner Seele kein Recht, dich vollkommen aufzuopfern, dich fast aufzugeben. Das, was du in den letzten Jahren gegeben hast, wird geschluckt und aufgesaugt wie von einem gierigen Schwamm, der nicht genug bekommen kann. Er zehrt dich aus, ohne an deine Bedürfnisse zu denken.


Doch letztlich kann es keine Schuldzuweisungen geben.

Jeder ist in seinen Entscheidungen allein vorab sich selbst gegenüber verpflichtet. Das sollst du nicht vergessen! Die Gefahr besteht bei dir einfach immer wieder. Und das hat auch nichts mit Egoismus zu tun.

Man kann gut für sich sorgen und dennoch ein Herz für andere haben.

Wenn du diesen Grundsatz nicht lebst, fühlst du dich an irgend einem Punkt immer leer und ausgebrannt in einer Beziehung.


Weshalb willst du zu einem Brunnen gehen, der kein Wasser mehr führt,

der deine Kraft auffrisst, auf der verzweifelten Suche nach diesem Lebenselixier?


Leben ist Führung. Lasse dich von ihm führen wie bei einem Tanz!

Du merkst, wenn du aus dem Rhythmus kommst, du schwitzt, weil dir ständig jemand auf die Füße tritt, weil dieser jemand die Melodie verkennt, die zwei Tänzer, zwei sich liebende Menschen, verbindet.


So, ich hoffe, diese Worte haben dir in irgend einer Weise weiter geholfen.


Alles Gute für dich – sagt Walther






Viele Briefe in ähnlicher Form habe ich im Laufe der vergangenen Jahre erhalten. Jeder ist auf seine Weise einzigartig, da direkt für eine bestimmte

Person übermittelt, und dennoch besitzen die Briefe ebenso eine allgemeingültige Aussagekraft, die auch für andere Leser bereichernd sein kann.